Swiss Volunteers

Die Winteruniversiade 2021 rückt näher. Als Abteilung Sport des Kantons Nidwalden sind wir an der Mitorganisation partiell mitbeteiligt und unterstützen den nach den Olympischen Spielen grössten Multisport-Anlass der Welt. Bestimmt werden auch ein paar Nidwaldner Sportler/innen an den Wettkämpfen teilnehmen. Um eine reibungslose Durchführung sicherzustellen werden für diesen einzigartigen Event vom 21. bis 31. Januar 2021 rund 3800 Volunteers benötigt.

Möchtet Ihr und eure Vereinsmitglieder einen Beitrag zum erfolgreichen Gelingen eines einzigartigen Events leisten? Eure Mithilfe wird gebraucht. Ob Teams betreuen, als Reporter von den Wettkämpfen berichten, als Vorfahrer agieren, als Streckenposten Aufgaben übernehmen, etc. Es gibt zahlreiche spannende Aufgaben. Es können Einsätze vor, während und nach dem Event sowohl in der Host City Luzern als auch in Andermatt-Realp, Engelberg, Stoos, Lenzerheide, Sursee und Zug geleistet werden.  

Auf die Volunteers wartet ein unvergessliches Erlebnis und ein einmaliger Blick hinter die Kulissen einer Grossveranstaltung. Wir sind uns sicher, dass der Austausch mit den internationalen Gästen und die Zusammenarbeit mit den anderen Volunteers sehr bereichernd sein wird. Jeder Einsatz wird mit einem Stück aus der Winteruniversiade-Kollektion belohnt. Falls sich ein Volunteer für fünf oder mehr Tage engagiert, gehört die hochwertige Bekleidung von OCHSNER SPORT mit Ski-Jacke, Jacke, T-Shirt und Mütze ihr/ihm. Beim Helferfest nach der Winteruniversiade wird gemeinsam auf den Event zurückgeschaut, und die erlebten emotionalen Erlebnisse werden nochmals in Erinnerung gerufen.

Wir freuen uns, wenn wir euer Interesse geweckt haben und bitten euch, die Information an eure Vereinsmitglieder weiterzuleiten. Weitere Informationen sind auf der Winteruniversiade-Website zu finden. Die Anmeldeplattform wird ab morgen 30. Juni 2020 eröffnet werden. Mit folgendem Newsletter sind heute mögliche Volunteers, welche Interesse angemeldet haben, informiert worden.

Gerne erzählen wir auch persönlich noch mehr über den Anlass oder mögliche Aufgaben. Wir würden uns freuen, wenn im Januar 2021 möglichst viele Volunteers aus den Nidwaldner Vereinen mit dabei sind.