RA Cup Klostermatte Engelberg

Nachdem das erste Rennen auf der Stockhütte leider wetterbedingt verschoben werden musste,  gelang es dem SC Stans das erste Rennen des diesjährigen Rossignol Achermann Cup 2018 letztlich doch noch durchzuführen. Da ein Rennen in unserem Heimskigebiet Eggwald leider nicht möglich war,  haben wir uns dazu entschlossen das Ganze auf die Klostermatte in Engelberg zu verschieben.

Mehr als 264 Teilnehmer und eine noch grössere Zuschauerschar fanden den Weg auf die Klostermatte in Engelberg. Infolge des Wetters, beschloss die Jury nur einen Lauf durchzuführen, was sich letztlich als richtiger Entscheid herausstellen würde. Just auf den Rennbeginn, begann Petrus seine Schleusen zu schliessen! Bei diesen durchaus akzeptablen Bedienungen und hervorragenden Pistenverhältnissen, konnte erstmals in der Geschichte des Rossignol Achermann Cups, ein Nacht Event durchgeführt werden, welcher bei den Rennfahrern durchwegs begeisterte Eindrücke hinterliess.

Nach dem Rennen warteten alle Kinder gespannt auf die Siegerehrung im Zielgelände, wo sie schlussendlich ihren wohlverdienten Teilnehmerpreis (ein Skateboard) entgegennehmen durften.

Hiermit möchte sich das gesamte OK, unter dem OK Präsident Peter Artho, bei allen Helfern, dem SC Engelberg, allen Sponsoren und den Brunnibahnen rechtherzlich für die tatkräftige Unterstützung  bedanken. Wir hoffen, dass dieser unvergessliche Nachtevent, bei allen Rennfahrern noch lange positiv in Erinnerung bleiben wird. Herzlichen Dank!

» zu den Fotos
» zur Rangliste