Saisonrückblick Beatrice Zimmermann

Der Auftakt zum diesjährigen Weltmeisterschafts-Winter startete in Hintertux (AUT) Ende November. Es ist immer etwas Spezielles nach einer langen Vorbereitungszeit wieder in den Rennmodus einzusteigen. Der Start ist geglückt mit einem 3. Rang im Sprint. Weiter ging es mit dem Weltcuptross in Italien und Frankreich Ende Januar. Die Pause dazwischen nutzte ich mit polysportiven Trainingseinheiten. In La Thuile (ITA) erreichte ich beim ersten Classic Rennen dieser Saison meinen insgesamt 14. Weltcup Podestplatz.

» zum Bericht

» WM Bronze-Fahrt